Ecuador 2003

In Ecuadors Hauptstadt Quito verbrachte ich einen Monat, hauptsächlich um spanisch zu lernen. Aber natürlich hat die Stadt und das Land noch viel mehr zu bieten!

 

Quito befindet sich fast auf 3000m höhe über dem Meer eingeklemmt zwischen zwei Bergketten, bzw. Vulkanen. Den Höhenkranken Touristen wird meistens geraten Coca-Tee zu trinken. Aber keine Angst, man wird davon nicht high ;o) . Für mich als Landmenschen war diese Riesenstadt oft ganz schön stressig. Auf meinem Schulweg beispielsweise musste ich regelmässig um mein Leben rennen, wenn ich die Strasse überqueren wollte. Wie sehr weiss ich nun unsere Zebrastreifen und Verkehrsregeln zu schätzen!

 

Quito ist eine sehr vielseitige Stadt. Von Kultur, Natur, Unterhaltung über Shopping, für jedes Bedürfnis lässt sich etwas finden. 

 

 

 

Fotogalerie Quito

 

 

 

Fotogalerie Galapagos Inseln