Mallorca 2012


Mai 2012

 

Wir verbrachten eine erholsame Woche im beschaulichen Font De Sa Cala im Hotel Iberostar Pinos Park.

 

Das Wetter war die ganze Woche super und wir konnten sogar täglich im Meer baden.

 

Die erste Nacht verbrachten wir in einem kleinen Zimmer mit Meerblick, dafür mit einem Zwergenbett. Nach einer schlaflosen Nacht buchten wir ein Upgrade in ein Familienzimmer (ebenfalls mit Meerblick) und genossen das riesige Bett und den zusätzlichen Platz. 

 

Das Hotel machte einen sehr guten Eindruck auf uns, sauber, freundlich, professionell, tolle Lage, direkt an einer wunderschönen Badebucht. Es wird hauptsächlich von Familien mit kleinen Kindern gebucht, was uns nicht störte. Ist aber sicher nicht jedermanns Sache. Abends genossen wir die Abendunterhaltung, welches eher auf die jungen Gäste ausgerichtet war. Trotzdem war es unterhaltsam.

 

Wir würden den Ort und das Hotel weiterempfehlen.

 

 

Hotel Iberostar Pinos Park (Font De Sa Cala)

 

Strand (Cala De Sa Font)

Direkt unterhalb des Hotels.

 

Katamaranfahrt

Ab Cala Radjada, ein lohnenswerter Ausflug. Wenn man Glück hat sieht man sogar Delfine. Das Essen war lecker und es wurde an vierschiedenen Plätzen geankert, wo man sich im kühlen, türkisblauen Meer erfrischen konnte.

 

Umgebung

Trotz der Hitze fuhren wir mit dem Fahrrad nach Cala Radjada, welches sehr einfach zu erreichen ist. Mit dem Taxi dauert die Fahrt 10 Minuten. Die Bucht ist umgeben von einigen luxuriösen Anwesen. Vielleicht begegnet man sogar Dieter Bohlen? Font De Sa Cala ist eher ruhig und es gibt nur wenige Einkaufsmöglichkeiten.